Stadträtin Christine Fröhlich

Christine Fröhlich

Dipl.-Kffr. (Univ.) / Oberstudienrätin
Jahrgang 1960
verheiratet
1 Tochter

  • von 1986 – 1990 Projektleiterin Consumer Market bei der GfK Nürnberg
  • seit 1991 Öffentlicher Dienst
  • seit 2013 1. Vorsitzende der Freien Wähler Füssen (FWF)
  • seit Oktober 2017 im Stadtrat


Kontakt:
König-Ludwig-Promenade 6
87629 Füssen
T: 08362 – 8839411
stadtrat-froehlich@web.de

Vita:
Geboren und aufgewachsen bin ich in Auerbach in der Oberpfalz. Das Gymnasium besuchte ich in  Pegnitz in Oberfranken.  Es folgte das Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie des Lehramts für Gymnasium an der Universität in Bayreuth. Nach einigen Berufsjahren in der Marktforschung beim Institut GfK (Gesellschaft für Konsum- und Marktforschung) in Nürnberg wechselte ich in den Staatsdienst. Zuletzt arbeitete ich als Oberstudienrätin für die Fächer Sport, Wirtschaft und Recht am Dürer Gymnasium in Nürnberg.
Zur  Zeit bin ich aus familienpolitischen Gründen beurlaubt.
Seit 2010 wohne und lebe ich hier in Füssen, der Heimatstadt meines Mannes, Hasso Fröhlich. Mein im Jahre 2015 verstorbener Schwiegervater Hasso Fröhlich, senior dürfte einigen von Ihnen besser bekannt sein. Er hat als  Bademeister am Ober- und Mittersee sowie zuletzt im Hallenbad Füssen so manchem Füssener das Schwimmen beigebracht  und war viele Jahre 1.Vorsitzender des Reha Sportvereins in Füssen. Ich  selbst habe Füssen als lebens- und liebenswerte Stadt kennengelernt – in der Vergangenheit, während unserer Besuche bei den Eltern und in den letzten Jahren, seit wir hier wohnen.
Die Freien Wähler Füssen sind meine politische Heimat, wegen der sich dort  engagierenden Persönlichkeiten und insbesondere weil man bei den Freien Wählern Füssen in keiner Partei Mitglied ist, sondern in einem gemeinnützigen Verein, der sich in erster Linie der unabhängigen Kommunalpolitik verpflichtet fühlt.
Meine Schwerpunkte in der kommunalpolitischen Arbeit sehe ich vor allem in der Verbesserung der konzeptionellen Arbeit, sei es im Bereich Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Haushaltskonsolidierung oder Bürgerbeteiligung.