Allgäuer Medienzentrum beeindruckt Besuchergruppe aus Füssen

100
views

Freie Wähler Füssen organisieren Fahrt nach Kempten

Rund 40 Bürgerinnen und Bürger aus Füssen und Schwangau haben sich bei einer Betriebsführung im Allgäuer Medienzentrum in Kempten in das Geheimnis des Zeitungsmachens einweihen lassen. Sie waren einer Einladung der Freien Wähler Füssen gefolgt, die auch einmal eine unpolitische Bürgerinformation anbieten wollten. Um den interessanten Prozess der Zeitungsherstellung hautnah mitzuerleben, machte man sich erst abends auf den Weg nach Kempten. In 2 Gruppen wurden die Besucher durch das Medienzentrum geführt, das nicht nur Verlag, Redaktion, Druckerei und Logistik der Allgäuer Zeitung beherbergt, sondern auch weitere Tochterunternehmen wie z.B. allgäu mail , Das Neue RSA Radio oder allgäu.TV. Nach einem kurzen historischen Rückblick auf die Zeitungsherstellung wurde die aktuelle Produktion in Augenschein genommen. Neben der interessanten Erzeugung der Druckplatten, faszinierte vor allem die als Weltneuheit gepriesene moderne Rotations-Druckmaschine mit ihren vier Drucktürmen, mit einer Leistung von bis zu 45.000 Zeitungen pro Stunde und einer Druckgeschwindigkeit von knapp 13 Meter pro Sekunde. Auch der immense Papierverbrauch und die Logistik mit den tonnenschweren Papierrollen beeindruckte die Besucher. Nachdem jeder eine druckfrische Ausgabe der Zeitung in den Händen hielt, endete die Besichtigung mit einer kurzen Filmvorführung und Diskussion sowie einem Getränk im Betriebsrestaurant. „Eine gelungene Veranstaltung.“ das war der allgemeine Tenor, als die Gruppe kurz vor Mitternacht die Heimreise antrat.